Security Technology

    Der Geschäftsbereich Sicherheitstechnologie unterteilt sich in die drei strategisch wichtigen Hauptbereiche: Hologramme, RFID-Systeme und Warensicherungsetiketten.

     

    Seit Jahren häufen sich Produktfälschungen und Manipulationsdelikte massiv und fügen der Wirtschaft einen erheblichen Schaden zu, der sich bisher insgesamt auf über 50 Milliarden Euro beläuft. Dabei ist es so einfach, seine Produkte durch manipulations- und fälschungssichere Hologramme zu schützen.

     

    Ein weiteres Problem, dem der deutsche Handel zusätzlich gegenübersteht, ist der drastische Anstieg von Inventurdifferenzen. Der Gesamtschaden durch Ladendiebstahl beträgt alleine in Deutschland ca. 2,5 Mrd. Euro pro Jahr.  Deshalb kommen der Quellensicherung, bei der das Produkt bereits während des Herstellungsprozesses vom Hersteller gesichert wird und auch der elektronischen Warensicherung, bei der das Produkt im Handel entweder durch ein Haftetikett oder ein HardTag geschützt wird eine immer größer werdende Bedeutung zu. Ein Sender löst Alarm aus, falls dieser beim Bezahlvorgang an der Kasse nicht deaktiviert wurde.

     

    Darüber hinaus wird auch die Bedeutung von RFID Systemen für die Produktion, das Lagerwesen und Logistik immer größer. Durch unsere RAKO-ID Systeme erhält der Handel exakte Auskünfte über Produktionsdaten, Eingangs- und Ausgangskontrollen und ist über die genaue Lagerhaltung informiert.

     

    Detaillierte Informationen über unsere Sicherheitsprodukte erhalten Sie weiter unten. Bei uns finden Sie gewiss die passende Sicherheitslösung für Ihre Produkte!